Nebenbei


DSC01861

Nebenbei Gesagtes bleibt beim Anderen haften. Nicht das Laute, Schrille, Deutliche bewegt, sondern das Leise und Andere. So beim Vorübergehn, so nebenbei betrachtet, sieht so manches ganz anders aus. Zufällige Gelegenheiten werfen ein neues Licht auf Alltäglichkeiten:


Eine Begegnung ...  sollte es werden.

Frühstücken ...  Ein herrlicher Spätsommermorgen …  

Im Krankenhaus  Krank zu sein, im Krankenhaus zu liegen ist eine Belastung … 

Wenn Männer häkeln…  Meine Oma häkelt Topflappen … 

Der Mantel  Daunenmantel oder Steppjacke … 

Thermomix  Früher waren es Tupperwarenabende …

Die Quitte  Es gibt Obst, dass sich …

Im Aufzug Ein Flügelschlag, dass muss reichen …

Zwischen den Jahren...  Zu der Zeit von Weihnachten …

Der Kaffee ist fertig...   Kaffee ist Kaffee …

Kofferband  "Rien ne va plus“ ...

Geburtstag Geburtstag, das ist das Fest, dass …

Geduld Das saßen wir beide ...


© Heiderose Gärtner-Schultz  2017   |    Impressum    |    Webauftrittt von itp Lanzarote