Gute Gespräche führen...


Kann man lernen, gute Gespräche zu führen? Diese Frage wird mir immer wieder gestellt. Dies Buch gibt eine klare Antwort: Ja, jede und jeder kann das!


Gute Gespräche führen lernen geschieht nicht durch das Aneignen starrer Regeln. Oft ist es der gemeinsame Prozess, das gegenseitige Üben in der Gruppe das uns beim das Lernen hilft. Vor allem dadurch, das ich mit den anderen zusammen ins Gespräch komme und Feedback auf meine Art, Gespräche zu führen, erhalte. Letztendlich ist der Weg, gute Gespräche führen zu lernen, der Prozess der eigenen Persönlichkeits- und Reifungsentwicklung.


Der Mensch ist ein Gemeinschaftswesen. Er wird, so berichtet die Schöpfungsgeschichte, von Gott so ausgestattet, dass er auf andere Menschen ausgerichtet ist. Adam braucht Eva und umgekehrt. Menschen teilen sich gegenseitig mit, sie sprechen miteinander. Schlimm wird es, wenn die Sprachen verschieden sind und man sich nicht verständigen kann (Turmbau zu Babel). Aber selbst wenn dieselbe Sprache gesprochen wird, ist das Verstehen nicht einfach.


Denn wenn Menschen miteinander reden, müssen sie von einer Welt, der eignen, zu einer anderen Welt, der des anderen kommen. Wenn Menschen also miteinander reden, beginnen sie eine Brücke zwischen zwei sich fremden Welten zu bauen.


© Heiderose Gärtner-Schultz  2017   |    Impressum    |    Webauftrittt von itp Lanzarote